Coaching & Supervision

Supervision und Coaching dienen der Problemlösungskompetenz für die Zukunft.

Supervision verstehe ich als individuelle Beratung für Einzelne und Teams, die schwerpunktmäßig mit Beziehungen arbeiten. Ihre Selbstreflexion unter supervisorischer Anleitung dient der Qualitätssicherung, der beruflichen Weiterentwicklung und letztlich auch der Psychohygiene. Leitungs- oder Team-Supervision sind häufig als langfristiger Prozess vereinbart, zum Beispiel 6 bis 12 Termine pro Jahr á 1,5 bis 3 Stunden.

Coaching fokussiert eher darauf, die Handlungsfähigkeit im beruflichen System zu sichern, manchmal auch wieder herzustellen. Coach und Coachee entwickeln gemeinsam tragfähige Lösungen für knifflige Situationen im Rollen- und Beziehungsgeflecht der Arbeitswelt. Einzel- und Teamcoaching ist meist kurzfristiger angesetzt, zum Beispiel 3 bis 8 Termine, in denen ein Schwerpunktthema bearbeitet wird.

Supervision und Coaching orientieren sich in meiner beruflichen Praxis immer an Ihrem Anliegen. Für Ihre individuellen Themen biete ich einen systemischen Blick, Ressourcenorientierung und vielfältige Anregungen aus langjähriger Praxis.

Beispiele für Supervisionen und Coachings aus meiner beruflichen Praxis

  • Sie haben als Führungskraft neue Strukturen eingeführt und stellen fest, dass die Kooperation der Team-Mitarbeiter und beteiligten Abteilungen noch nicht rund läuft.
  • Sie sind neu als Führungskraft – vielleicht sogar in dem Team, in dem Sie bereits als Mitarbeiterin gearbeitet haben und stellen nun fest, dass die ehemaligen Kollegen nicht so leicht zu leiten sind.
  • Sie möchten mit Ihrer stellvertretenden Leitung ein sinnvolles Leitungskonzept und eine praktikable Aufgabenverteilung erarbeiten – abgestimmt auf Ihre Institution.
  • Sie suchen für Ihr Team eine Supervision zur fachlichen Reflexion der Beziehungs-Arbeit mit Erwachsenen oder Jugendlichen.

Außerdem: Coaching rund um berufliche Alltagsfragen

  • Mit sich ins Reine kommen in einer neuen Aufgabe
  • Gehen oder Bleiben – wenn es im Job nicht rund läuft
  • Das Projekt wird unübersichtlicher – und nun?
  • Was kann ich – was bin ich – was will ich in Zukunft?
  • Auf dem Sprung in die Selbständigkeit
  • Die Nachfolge sichern
  • Krisenintervention

Zum Beispiel Themen rund um Life-Work-Balance

  • Wenn der Job stresst – Burnout vermeiden
  • Mit Würde älter werden
  • Den Ausstieg aus dem beruflichen Leben bewusst gestalten

Beratung und Minitrainings für Einzelne und kleine Gruppen

  • Eine Präsentation steht an – Crashkurs
  • Zwischen Begrüßung und Schlusswort  – Beratung zu interaktiven Veranstaltungen
  • Wie bringe ich die Workshopteilnehmer in Kontakt – Moderationscoaching

Speziell für Bands und Musikergruppen

  • “Auftritt oder just for fun – Songauswahl und Co?” Coaching für die Band als Gruppe